Aldrax Verwirrungen. Eine Desorientierungsausstellung 2018-03-26T10:00:40+00:00
10.03.2018 - 01.04.2018 - 00:00 Dauerevents

Aldrax Verwirrungen. Eine Desorientierungsausstellung

Alexander Drack fehlt es seit jeher an Orientierung, da helfen auch keine farbigen Fäden, die sich doch nur zu Knäuel und Knoten verwickeln und so zu dem Labyrinth werden, aus dem sie führen sollten. Aldrax irrt verwirrt durchs Sein ohne Sinn für Richtung, Fäden verlierend, Fäden aufnehmend, trennend das Vorne vom Hinten, verknüpfend das Oben mit dem Links rechts unten, Wirklichkeit zerreissend, Wirrklichkeit webend. Was dabei entsteht, sind Gespinste aus Bildern und Worten, Stoffe für Atelier und Theater. „Denn nur als ästhetisches Phänomen ist das Dasein gerechtfertigt.“ Vom 10.3. bis 01.4.2018 besteht die Möglichkeit, den Irrgarten in Aldrax Kopf zu betreten. Der Eingang dazu ist der des Ateliertheaters Wien.